Anleitung Seelenwärmer stricken!

Der Seelenwärmer, gestrickt mit Hingabe und Sorgfalt, ist mehr als nur ein Kleidungsstück. Er umhüllt den Körper in wohltuende Wärme, während er gleichzeitig das Herz mit einem Hauch von Eleganz schmückt. Die sanfte Berührung der hochwertigen Cotton Merino Light-Wolle von barywoll.de schafft eine harmonische Verbindung zwischen Komfort und Stil. Sein zeitloses Krausrechtsmuster, kunstvoll gestaltet und in aufwendiger Handarbeit gefertigt, macht diesen Seelenwärmer zu einem Ausdruck von Wärme und Geborgenheit. Ein Meisterwerk des Strickhandwerks, das nicht nur den Körper, sondern auch die Seele umarmt.

Größe:

34-38, (40-44), ((46-48)) Die Angaben für Größe 40-44 stehen in Klammern (), für Größe 46-48 in Doppelklammern (()). Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für alle 3 Größen.

Gesamthöhe (hintere Mitte) ca. 70  (80) ((90)) cm.

Gesamtlänge 93, (114), ((135)) cm

Materialien:

  • Stricknadeln der Größe 6,00 mm; 5,00 mm und Häkelnadel 4,00 mm
  • Wolle: Cotton Merino Light (55% Baumwolle 45% Wolle, 100g - 240 m) von barywoll oder eine ähnliche Wolle
  • Stopfnadel zum Nähen der Teile zusammen

Anleitung - Seelenwärmer 

Schritt 1 - Vorderteil:

  1. Maschenanschlag: Schlagen Sie 42, (46), ((50)) Maschen an.
  2. Krausrechtsmuster: Stricken Sie 10 Reihen im Krausrechtsmuster.
  3. Glatt rechts stricken: Wechseln Sie zu glatt rechts gestrickten Reihen und stricken Sie, bis das Vorderteil die gewünschte Länge erreicht hat 95 cm / 220 R (105 cm / 240 R), ((115 cm / 262 R)).
  4. Krausrechtsmuster: Stricken Sie 10 Reihen im Krausrechtsmuster.
  5. Abketten: Ketten Sie alle Maschen ab.

Hinterteil:

Wiederholen Sie die Schritte 1-5 für das Hinterteil.

Schrit 2 - Vorderteil:

  1. Maschenaufschlag: Mit Nadel 5,00 mm nehmen Sie 110 M, (120 M), ((231 M)) (jede 2. M) an längeren Seiten der Hauptteil auf.
  2. Krausrechtsmuster: Stricken Sie 10 Reihen im Krausrechtsmuster (das bedeutet, jede Reihe rechte Maschen). Pro Teil an beiden Seiten.
  3. Abketten: Ketten Sie alle Maschen ab.

Hinterteil:

Wiederholen Sie die Schritte 1-4 für das Hinterteil.

Fertigstellung:

  1. Zwei Teile nähen: Legen Sie die beiden Teile mit der rechten Seite nach innen aufeinander. Nähen Sie die beiden Teile entlang der langen Kanten zusammen.
  2. Das Strickstück auf eine große Oberfläche legen. Dann einmal zusammenfalten: von oben nach unten. Ab der Faltkante die Länge für den Ärmelausschnitt abmessen (bei mir sind das 20 cm). Den Rest bis zur Öffnung zusammennähen.
  3. Armusschnitt: Heben Sie die Maschen für den Armausschnitt auf und häkeln Sie einige Reihen mit festen Maschen (optional können Sie jede 2. M mit der Stricknadel 5,00 mm aufnehmen und glatt rechts stricken), bevor Sie die Maschen abketten.
  4. Fäden vernähen: Vernähen Sie alle Fäden und schneiden Sie sie ab.
  5. Optional: Verzierungen hinzufügen: Wenn gewünscht, können Sie den Seelenwärmer mit Knöpfen, Stickereien oder anderen Verzierungen verschönern.
  6. Pflege: 30° Wollwaschprogramm. Liegend troknen.

Viel Spaß beim Stricken!

Design von barywoll

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.